König & Partner

Praxis für Gesprächs- und Körperpsychotherapie
0731 714956

Zielgruppen

Arbeit mit Erwachsenen in Form von Einzel-, Paar- und fortlaufenden Gruppensitzungen, sowie Wochen-, und Wochenend-Workshops.

1. Menschen, die folgende Symptomatik haben und einen Leidensdruck mit Wunsch nach Veränderung verspüren:

  • Neurotische Störungen.
  • Neurotische Entwicklungen mit Ängsten, Zwängen, depressivem Syndrom (leichte und mittelgradige depressive Episode oder rezidivierende depressive Störung).
  • Panikattacken und phobische Störungen.
  • Essstörungen (Bulimie, Bulimarexie, Anorexie).
  • Psychovegetatives Syndrom.
  • Menschen in Partnerschaftskrisen (als Paar oder auch Einzeln, wenn ein Partner noch nicht bereit ist mitzukommen).
  • Psychoreaktive Störung bei situativen, schweren Belastungen und Anpassungsstörungen.
  • Suchterkrankungen im Sinne einer physischen und / oder psychischen Abhängigkeit mit Kontrollverlust (Insbesondere Alkoholismus); Voraussetzung ist die Fähigkeit zur Abstinenz nach Entgiftung während einer ambulanten Behandlung.
  • Co-Abhängigkeit (Angehörige von Suchtkranken)
  • Nichtorganische sexuelle Funktionsstörungen (Verlust von sexuellem Verlangen, Versagen genitaler Reaktion, Orgasmus-Störung, Ejaculatio praecox).

 

2. Angehörige und Partner von Menschen mit einer der oben genannten Störungen mit eigenem Leidensdruck und Wunsch nach Veränderung.

 

3. Menschen ohne oben genannte Symptomatik, die sich selbst erfahren, erforschen und weiter entfalten wollen.